« zur Startseite

Finanzierung

Bildung kostet Geld. Mehr Bildung kostet noch mehr Geld. Tatsächlich gibt es aber Möglichkeiten, um die eigenen Kosten für ein Seminar möglichst gering zu halten und gleichzeitig eine gute Weiterbildung zu erreichen.

Seminar, Kosten

So vielfältig das Seminar-Angebot ist, so sehr differenzieren auch die Kosten der einzelnen Lehrveranstaltungen. Ausschlaggebend für die Höhe der Teilnehmergebühr sind hierbei die Leistung des Seminars, die Verpflegung, die Anreise und manchmal auch die Unterkunft.

Seminar, Finanzierung, Fördermittel

Wenn erst das passende Seminar gefunden und auch die Höhe der anfallenden Kosten für das Seminar geklärt sind, stellt sich die Frage: Muss ich alles selbst finanzieren oder gibt es Förder-mittel vom Staat?

Seminar, Finanzierung

Die Seminarkosten übersteigen die finanziellen Möglichkeiten – was nun? Welche Finanzierungsmaßnahmen stehen zur Ver- fügung? BAföG und Bildungskredit scheiden dabei als Möglich- keiten leider ebenso aus wie Studienkredit, Studiendarlehen oder Bildungsfonds.

Seminar, Steuer, absetzen

Wie kann ich die Kosten für ein Seminar möglichst gering halten oder minimieren? Diese Frage stellt sich Seminarteilnehmern sicher automatisch und als Antwort bietet sich die Möglichkeit, die gesamten oder wenigstens einen Teil der Ausgaben von der Steuer abzusetzen.

Suche nach Ort

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Schwerpunkt

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Seminar des Monats

Ort: Köln

Dauer: 26.11. bis 28.11. 2008, je 09:00 bis 16:00 Uhr

Kursart: Praxisseminar

Schwerpunkt: Illustrator (Erstellung), Photoshop (Optimierung), InDesign (Zusammenstellung)

Preis: 1.175 €

Alle Details »

AKAD.- Die Privat-Hochschulen