« zur Startseite

Internationale Assistenz

Wer internationale Kontakte betreut muss sich auf dem internationalen Parkett einwandfrei bewegen können. Die Geschäftsbeziehungen sollten stets mit Samthandschuhen gepflegt werden, daher gilt es in jedem Fall Fettnäpfchen zu vermeiden.

Im Seminar internationale Assistenz lernen die Teilnehmer internationale Umgangsformen, optimieren das Kommunikationsverhalten und erlangen einen Überblick über die verschiedenen Bedürfnisse einer internationalen Klientel.   Anhand von Trainer-Input, Vorträgen und Rollenspielen aus dem Berufsalltag wird Wissen über Tischsitten, Ambiente, Mentalität und Stil in diesem Seminar vermittelt, denn oft ist die Form der internationalen Begegnungen wichtiger als der Inhalt. Aber auch die Dauer und Signale, des Eindrucks, den man ausstrahlt sowie die korrekte Begrüßung und deren Regeln. Außerdem werden Dresscodes besprochen, wie man optimal Einladungen formuliert oder annimmt sowie das Verhalten beim Geschäftsessen.

Einleitende Tests zu jedem Thema als Selbstcheck, Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelarbeit, Diskussionen und  Praxisessen dienen zum Vertiefen des Erlernten. Praktisch wird das Gelernte bei einem Telefonat und bei einem Business-Dinner in gehobenem Ambiente umgesetzt. Dazu sollen die Teilnehmer entsprechende Garderobe mitbringen. Geeignet ist das Seminar für jedermann, insbesondere für Sekretäre und Assistenten aus international orientierten Unternehmen.  

Termine: 09. Juni bis 10. Juni 2009 in Mannheim, Mercure Hotel. 17. September bid 18.September in Bremen, Atlantic Hotel Universum   auer 2 Tage Beginn: 1. Tag 09.00 Uhr Ende: 2. Tag 15.00 Uhr 1. Tag 19:00–23:00 Uhr Business Dinner 

Suche nach Ort

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Schwerpunkt

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Dies könnte Sie interessieren